Willkommen zum Gelassenheitskurs!

Zum Beitrag

In 6 Wochen zu mehr Gelassenheit im Alltag

Mit diesem Kurs möchte ich (Jasmin) dir helfen gelassener zu werden. Ich zeige dir Strategien, die du langfristig in deinen Alltag integrieren kannst. Dazu zählen z. B. Meditation, Tagebuchschreiben und ein Morgenritual.

Der Kurs ist sehr interaktiv. Du erhältst viermal pro Woche eine E-Mail von mir. Sie enthalten konkrete Aufgaben für dich. Wenn du richtig mitziehst, wirst du jeden Tag eine oder mehrere Aufgaben erledigen und mir hin und wieder eine Rückmeldung per E-Mail geben. Ich lese und beantworte jede deiner Nachrichten.

Die E-Mails in diesem Kurs handeln ausschließlich von den Themen Gelassenheit und Entspannung. Informationen zur Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand der E-Mails über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt den E-Mail-Kurs für 39,95 Euro kaufen

Du kannst den Kurs entweder sofort oder zu einem Zeitpunkt deiner Wahl beginnen.

Deine Vorteile

  • Konkrete Aufgaben, die dich motivieren
  • Ich beantworte deine Fragen per E-Mail
  • Regelmäßige Erinnerung per E-Mail
  • Sechs Meditationsanleitungen inklusive
  • Tagebuchvorlagen und Gelassenheitsallergietest inklusive
  • In den E-Mails kannst du immer wieder nachlesen

Was vermittelt der Kurs?

inhalte gelassenheitskursDer Kurs basiert auf meinen persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen zum Thema Gelassenheit und Entspannung der letzten Jahre. Jede Woche schicke ich dir vier E-Mails, die jeweils eine Videobotschaft enthalten. Ich erzähle dir Anekdoten aus meinem Leben und von den Fortschritten und Rückschlägen auf dem Weg zu mehr Gelassenheit. Du erfährst, was mir die Gelassenheit raubt, wie ich früher damit umgegangen bin und was ich heute für meine Entspannung tue.

Fast jede E-Mail enthält eine Aufgabe für dich, die sich auf das Thema der Woche bezieht. Das soll dazu beitragen, dass du ins Handeln kommst. Denn nur, wenn du etwas aktiv tust, wird sich etwas in deinem Alltag ändern. Daher sind die Aufgaben sehr konkret. Du wirst immer wissen, was zu tun ist. Du brauchst dafür jeden Tag etwas Zeit, die du als Investition in deine Gelassenheit betrachten solltest. Nur wenn du täglich daran arbeitest, wirst du langfristig einen Effekt spüren. Bei allen Aufgaben geht es darum, dir Gewohnheiten für mehr Gelassenheit anzueignen. Vieles wirst du aus der Theorie kennen. Der Kurs animiert dich, in die Praxis zu gehen und deinen Schweinehund zu überwinden.

Zu einigen Aufgaben erwarte ich eine Rückmeldung von dir. Das bedeutet, du sollst in einer kurzen E-Mail schreiben, ob und wie du die aktuelle Aufgabe in die Tat umsetzt und wie der Kurs insgesamt bei dir läuft. Ich werde dir dazu auch ein Feedback geben. So entsteht ein ständiger Austausch zwischen dir und mir.

Die E-Mails in diesem Kurs handeln ausschließlich von den Themen Gelassenheit und Entspannung. Informationen zur Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand der E-Mails über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt den E-Mail-Kurs für 39,95 Euro kaufen

Was ist im Kurs-Paket enthalten?

downloads gelassenheitskurs für landing pageDie folgenden Dinge erhältst du mit dem Kurs:

  • Im Verlauf der nächsten 6 Wochen schicke ich dir insgesamt 26 E-Mails. Jede E-Mail enthält eine Videobotschaft (jeweils zwischen 1 Minute und 15 Minuten lang) mit persönlichen Anekdoten sowie Aufgaben für dich.
  • Du kannst (und sollst) mir jederzeit schreiben. Ich lese und beantworte jede deiner E-Mails an mich.
  • Bevor der Kurs beginnt, erhältst du ein Download-Paket mit allen Materialien, die du für den Kurs benötigst.
  • Im Download-Paket enthalten sind sechs Audio-Meditationsanleitungen, eine sechsseitige Tagebuchvorlage und ein sogenannter Gelassenheitsallergietest.
  • In jeder E-Mail erhältst du auch den Link zur Audioversion der Videobotschaft. So kannst du sie dir auch unterwegs anhören.

Die E-Mails in diesem Kurs handeln ausschließlich von den Themen Gelassenheit und Entspannung. Informationen zur Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand der E-Mails über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt den E-Mail-Kurs für 39,95 Euro kaufen

Was bringt dir der Kurs?

Gelassenheitskurs screen tag 0Viele Jahre lang habe ich vergeblich versucht, gelassener zu werden. Ich las zahlreiche Bücher und fand viele Ratschläge plausibel. Ich konnte davon allerdings nur wenig davon im Alltag umsetzen. Mit der Zeit verblasste wieder, was ich gelesen hatte und alles war beim Alten. Ich war häufig gestresst, genervt und abgespannt. Bis ich vor einiger Zeit ein Seminar besuchte und regelmäßig zu einer Praxisgruppe ging.

Mit dieser Unterstützung habe ich mir Strategien angeeignet, die spürbare Veränderungen bewirkt haben. Dazu gehört z. B. tägliche Meditation und ein Morgenritual. Beides macht mich gelassener und zufriedener. Deshalb möchte ich auch dich dazu animieren und dich bei deinen ersten Schritten anleiten.

Im Gelassenheitskurs teile ich konkrete Strategien mit dir, die ich selbst anwende und täglich praktiziere. Der Kurs enthält keinen Quatsch, sondern nur Strategien und Aufgaben, die ich aus eigener Erfahrung nützlich finde und daher als lohnenswert erachte. Manche Strategien werden auch von Psychotherapeuten empfohlen, wie z. B. Entspannungsübungen und Meditation.

Am Ende des Kurses wirst du wahrscheinlich nicht alle Aufgaben fortführen wollen. Aber du wirst neue Strategien ausprobiert und Impulse für deinen Alltag gefunden haben. Ich gehe davon aus, dass du zumindest einige Veränderungen in deinem Alltag etabliert haben wirst. Nach 6 Wochen wirst du genauer wissen, woraus du Gelassenheit schöpfen kannst.

Je ernster du die Aufgaben nimmst, desto mehr Entspannung und Gelassenheit wirst du erfahren. Davon bin ich überzeugt.

Die E-Mails in diesem Kurs handeln ausschließlich von den Themen Gelassenheit und Entspannung. Informationen zur Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand der E-Mails über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt den E-Mail-Kurs für 39,95 Euro kaufen


So kannst du für den Kurs bezahlen

Es gibt nur einen Preis, keine verschiedenen Pakete. Ich halte nichts zurück, sondern gebe dir für 39,95 Euro alles, was ich habe. Das sind weniger als 1 Euro pro Tag. Es ist eine kleine Investition für deine künftige Entspannung und Gelassenheit.

Wenn du auf den Kaufen-Button klickst, wirst du zu unserem Zahlungsanbieter weitergeleitet. Dort kannst du mit Paypal, Kreditkarte (VISA/Mastercard) oder Sofortüberweisung bezahlen. Gleich nach der Bezahlung erhältst du den Link zur Anmeldung für den Gelassenheitskurs. Du kannst dann sofort loslegen.

Die E-Mails in diesem Kurs handeln ausschließlich von den Themen Gelassenheit und Entspannung. Informationen zur Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand der E-Mails über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt den E-Mail-Kurs für 39,95 Euro kaufen

 

GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Der E-Mail-Kurs ist für dich ohne Risiko, denn du kannst den Kauf innerhalb der ersten 14 Tage widerrufen. Bist du mit dem Kurs nicht zufrieden, erstatten wir den vollen Kaufpreis. Sende uns dafür einfach eine E-Mail mit der Bitte um Erstattung des Kaufpreises.


Dieser Kurs ist für Menschen, die …
  • sich kleine Oasen der Entspannung schaffen möchten,
  • motiviert sind und wirklich etwas ändern möchten,
  • offen für Hausaufgaben sind,
  • innehalten und Gedanken in ein Tagebuch schreiben möchten,
  • regelmäßig meditieren (lernen) wollen,
  • ca. 15 bis 20 Minuten pro Tag übrig haben, um an ihrer Gelassenheit zu arbeiten,
  • wissen, dass sie mehr Entspannung brauchen.

Dieser Kurs ist NICHT für Menschen, die …
  • schon alles über Gelassenheit und Entspannung wissen,
  • nichts ändern und keine Aufgaben machen möchten,
  • Meditation für esoterischen Quatsch halten,
  • keine Zeit für den Kurs haben,
  • neue Informationen suchen, mit denen sie endlich den Schalter umlegen,
  • Tricks und Abkürzungen erwarten,
  • an einer psychischen Erkrankung leiden oder in einer akuten psychischen Krise stecken (siehe Hinweis)

Stimmen von Teilnehmer*innen zum Gelassenheitskurs

„Es ist echt gut, sich mal mit diesem Thema [Gelassenheit] zu beschäftigen und dass man das so Stück für Stück im Alltag tun kann und nicht so geballt in einem Workshop oder nur in der Theorie, in dem man ein Buch zu dem Thema liest. Deine Begleitung/Unterstützung tut dabei besonders gut! Und beruhigend ist auch, zu wissen, dass es vielen anderen auch so geht…“

„Als diese Woche der Kurs zu Ende war, dachte ich: „Huch, das ging aber fix“. Wie schnell 6 Wochen so verfliegen! Ich habe es zu 95% geschafft, mir täglich diese kleine Rückzugsmöglichkeit zu schaffen und bin stolz, etwas überrascht und sehr zufrieden. D. h., dein Konzept macht es sogar „Gelassenheits-Muffeln“ wie mir leicht, sich auch mal in Ruhe mit sich selbst zu beschäftigen. Daher zuerst ein riesengroßes Dankeschön, dass ich diesen Kurs machen durfte!“

„Dankbarkeit spielt schon immer eine große Rolle in meinem Leben, aber auch mal für das dankbar zu sein, was ich/mein Körper kann bzw. was ich schon in meinem Leben geschafft habe – das war eine gute Übung im Kurs.“

„Ich bin sehr sehr froh den Kurs mitgemacht zu haben! Es hat viel gebracht, war angenehm zu hören und der Input war genau richtig in Menge und Art. Aber das hatte ich mir ja schon gedacht und daher überhaupt mich angemeldet. Weil ich durch die Artikel bei Healthy Habits schon ahnte dass es gut zu mir passt. Durch das strukturierte Reflektieren bin ich meinen Bedürfnissen noch besser und konkreter auf die Spur gekommen, und wenn man Dinge Tag für Tag wirklich aufschreibt, wird einem viel mehr bewusst, welchen starken Stellenwert diese Dinge haben, ob positiv oder negativ.“

„Die Dankbarkeitswoche hat mir viel gebracht, nämlich die Möglichkeit von den Dingen eher die gute Seite zu beleuchten, somit bin ich weniger auf die schlechten konzentriert.“

„Auf jeden Fall habe ich gelernt, mich von Ungelassenheits-Situationen besser frei zu machen.“

„Am besten funktioniert allerdings, dass mein Verstand immer besser begreift, wie bestimmte immer wiederkehrende Stress- und Nerv- Situationen gut bewältigt werden konnten und noch wichtiger: wie NICHT. Daraus lerne ich für kommende Situationen und lasse mein „aktuelles genervtes Ich“ vom „Vernunfts-Ich aus der Vergangenheit“ beraten.“

Insgesamt sehe ich den Kurs als eine Art Einstieg und Anleitung, dass ich jetzt weiß, wie man gelassener sein kann und wie man etwas dafür tun kann. Dass man dann wirklich dauerhaft gelassener ist, wird ein weiterer Prozess sein, auf den ich mich freue und an dessen Anfang ich jetzt stehe.“

Also, ich bin total froh, dass ich den Kurs gemacht habe. Durch deine Videos und die 3 Säulen habe ich viele hilfreiche Tipps erhalten, die ich nach wie vor in meinen Alltag einbaue, und die mir ein besseres Grundgefühl geben. Ich fühle mich nun mehr, als hätte ich ein stabileres „Gerüst“, das mich hält, wenn ich als Schiff durch den wellenreichen Ozean fahre. Früher wäre ich bei der ersten Welle schon umgekippt. Interessant finde ich, dass dieses „Gerüst“ eigentlich unbewusst entstanden ist durch die vielen Übungen und Anregungen. Ich wünsche mir und hoffe, dass ich es auch in Zukunft schaffe, all die guten Tipps von dir zu beherzigen. Ein großes DANKESCHÖN an dich! Und weiter so.“

Was unterscheidet den Gelassenheitskurs von Ratgeberbüchern?

Es gibt viele Ratgeberbücher über Gelassenheit, von denen ich auch sehr viele gelesen habe. Allerdings fiel es mir immer schwer, die neuen Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Deshalb gelang es mir nie, regelmäßig zu meditieren oder Rituale für mehr Entspannung in meinen Alltag einzubauen. Im Gelassenheitskurs animiere ich dich dazu, jeden Tag einen kleinen Schritt hin zu mehr Gelassenheit zu machen, indem du feste Gewohnheiten etablierst, wie z. B. Meditation, Tagebuchschreiben und ein Morgenritual. Manche Inhalte wirst du schon aus anderen Büchern oder Blogs kennen. Der Fokus in diesem Kurs liegt allerdings in der Umsetzung.


Jasmin SchindlerSchon als Kind habe ich mir oft den Kopf zerbrochen. Zum Teil machte ich mir Gedanken, die meinem Alter weit voraus waren. Ich konnte außerdem sehr schlecht einschlafen, worüber ich in diesem Artikel mit zwinkerndem Auge geschrieben habe. Mit ca. zwölf Jahren lernte ich deshalb bei einer Logopädin ein Entspannungsverfahren, das mir das Einschlafen erleichtern sollte. Leider war ich häufig zu faul, um es vor dem Schlafengehen noch anzuwenden.

Als Berufseinsteigerin fiel mir besonders auf, wie lange ich abends brauchte, um zur Ruhe zu kommen. Die Ereignisse des Tages, Veranstaltungen, Gespräche, Vorträge – alles ging mir immer stundenlang im Kopf herum. Ich hatte zwar viele gute Ideen, aber auch viele Ängste, Befürchtungen, Zweifel und Sorgen.

Bis heute sehe ich häufig Eventualitäten am Horizont auftauchen und bereite mich auf den schlimmstmöglichen Fall vor. Ich kann Dingen schwer gelassen gegenübertreten, denn ich zerdenke vieles, analysiere häufig und kann einfach schwer lockerlassen. Gelassenheit wird für mich immer eine Baustelle sein.

Vor einiger Zeit belegte ich allerdings ein Seminar, das mir zu einer Art Durchbruch verhalf. Es drehte sich zwar nicht in erster Linie um Gelassenheit, setzte aber auf Bausteine, die ebendiese fördern: Tagebuchschreiben und Meditation. Endlich fand ich in eine tägliche Meditationsroutine hinein. Ich entwickelte mehr Achtsamkeit und beschloss, auf Basis dieser Erfahrungen die schon recht alte Idee eines Gelassenheitskurses anzugehen.

In diesem Kurs bin ich deine Sparringspartnerin. Ich werde dir viele Aufgaben stellen, dich immer wieder anspornen und deine Fragen beantworten. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie mühsam der Anfang ist. Umso mehr möchte ich dich unterstützen und dich auch auf die kleinen Fortschritte aufmerksam machen.


Du willst erstmal nur meditieren (lernen)?

audioanleitungen meditationDann sind meine 6 Audio-Anleitungen zur Meditation ein guter Einstieg. Diese Meditationsanleitungen sind im Gelassenheitskurs enthalten. Wenn du dich aber zum Kurs nicht entschließen kannst, kannst du die Audioanleitungen auch separat kaufen. Alle Informationen dazu findest du auf dieser Seite.

Falls du später doch noch den Gelassenheitskurs machen möchtest, ist das kein Problem, denn mit dem Kauf der Meditationsanleitungen erhältst du einen Gutscheincode, mit dem du einen Rabatt auf den Gelassenheitskurs in Höhe von 5,99 Euro bekommst. Somit zahlst du nicht doppelt, wenn du zunächst nur die Anleitungen und später den Kurs kaufst.

Zu den Meditationsanleitungen


Hinweis: Ich bin keine Therapeutin und der Kurs erhebt keinerlei therapeutischen Anspruch. Deshalb gehe ich davon voraus, dass du an keiner psychischen Erkrankung leidest und auch in keiner akuten psychischen Krise steckst, wenn du am Kurs teilnimmst. 

Foto: Laptop von Shutterstock