Mehr Bewegung für die Generation „Keine Zeit“

Zum Beitrag

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, das heißt wir erhalten eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst.


Immer mehr Menschen bewegen sich immer weniger. Der vermeintliche Grund dafür ist unter dem Deckmantel verschiedener Bezeichnungen meist der gleiche: „Keine Zeit“.

Das ist natürlich Quatsch. Jeder hat Zeit, sich zu bewegen. Es gibt nur einen Grund für unseren Bewegungsmangel: Wir müssen nicht mehr. Moderne Technologien machen uns das Leben so leicht, dass wir mit nur noch wenig Bewegung auskommen. Zu wenig. Dass uns diese Sesshaftigkeit krank macht, ist längst bekannt.

Dabei liegen die Gelegenheiten zur alltäglichen Bewegung direkt vor unserer Nase. Wir müssten sie nur nutzen – wenn wir uns nicht selbst mit Ausreden á la „Keine Zeit“ davon abhalten würden.

Was wir davon halten, haben wir in Form von Thesen fotografisch festgehalten. Tipp: Klicke auf ein Foto, um es zu vergrößern und alle nacheinander anzuschauen.

 

Was es mit diesen Thesen auf sich hat, erfährst du in unserem nigelnagelneuen Buch Alltäglich beweglich – Mehr Bewegung für die Generation „Keine Zeit“. Mit diesem Buch möchten wir dir helfen, umzudenken. Was heute als Belastung erscheint, für die du keine Zeit hast, soll bald zur Selbstverständlichkeit werden, die dir körperlich und seelisch guttut. Wir zeigen dir Ideen auf, wie du Bewegung in deinen Alltag integrieren kannst – ohne großen Zeitaufwand und (weitgehend) ohne Sport. Ideen allein sind jedoch nicht alles. Viele dieser Gelegenheiten werden dir bereits bewusst sein. Häufig mangelt es an der Umsetzung. Daher helfen wir dir, Widerstände zu überwinden und Bewegung zur Gewohnheit zu machen. Du sollst dich ganz selbstverständlich auf natürliche Weise mehr bewegen. Wie dieses mehr aussieht, entscheidest du.

Das Buch gibt es gedruckt exklusiv bei amazon. Die Kindle- und Hörbuch-Version kannst du auch bei uns im Blog erwerben. Das Buch kostet 5,99 Euro, die digitalen Versionen 3,99 Euro.

Übrigens, falls du kein Kindle-Lesegerät hast: Kein Problem! Kindle-eBooks kannst du auch ohne Lesegerät lesen. Du kannst eine App auf deinem Smartphone oder Tablet installieren. Alternativ kannst du das eBook mit dem amazon Cloud Reader auch gleich am Computer lesen.


Foto: Frau in den Bergen von Shutterstock

Teile diesen Artikel

Ähnliche Artikel


9 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.